07543 - 95 34 600

Zahnersatz - Zahnkronen, Zahnbrücken, Teilprothesen und Vollprothesen

Zahnerhalt vor Zahnersatz ist eine unserer wichtigsten Prämissen. Mit der entsprechenden Vorsorge erhalten wir Ihr natürliches Lächeln. Sollten Zähne aber dennoch verloren gehen, kann man durch Zahnersatz eine schöne Zahnästhetik und die Kaufunktion wiederherstellen.

Festsitzender Zahnersatz bietet einen besseren Tragekomfort und ist aufgrund der günstigeren Langzeitprognose herausnehmbarem Zahnersatz vorzuziehen:

Für Kronen und in den meisten Fällen auch bei Brücken kann die gesamte Konstruktion unter Verzicht auf das Metall aus Keramik hergestellt werden, wodurch besonderen ästhetischen und / oder biologischen Anforderungen Rechnung getragen werden kann. Wir haben in unserer Praxis bereits vor über 14 Jahren damit angefangen und verfügen daher über entsprechende Erfahrungen mit Vollkeramik, vor allem mit Hilfe der CEREC-Technologie.

Zahnkronen

Ist ein erheblich beschädigter Zahn nicht mehr mit einer Füllung zu reparieren, wird er überkront. Eine Krone umfasst den ganzen sichtbaren Anteil des Zahnes und gibt ihm damit seine Form und seine Funktion zurück.

Zahnbrücken

Lücken im Gebiss können am einfachsten mit Brücken geschlossen werden. Die Brückenglieder ersetzen die fehlenden Zähne, während die Ankerkronen die ganze Konstruktion an den benachbarten Pfeilerzähnen befestigen. Falls die Anzahl, die Lage oder der Zustand der Restzähne die Anwendung von Brücken nicht ermöglicht, sind Implantate eine Möglichkeit festsitzenden Zahnersatz herzustellen. Gesunde Nachbarzähne müssen dabei nicht abgeschliffen werden.

Ansonsten kommt herausnehmbarer Zahnersatz zum Einsatz. Dieser ist meist erweiterbar, wenn weitere Zähne verloren gehen. Bei bereits vorgeschädigten Gebissverhältnissen ist dieser Vorteil nicht zu unterschätzen.

Teilprothesen

Mittels intelligent geplanter und ästhetisch ansprechender Lösungen erreichen moderne Teilprothesen inzwischen einen sehr hohen Tragekomfort. Sie sind oft nicht mehr sichtbar und werden mit Geschieben oder Teleskopen fest im Kiefer verankert. Das sichert auch im Alter noch ein gutes Stück Lebensqualität.

Vollprothesen

Auch ein zahnloser Kiefer ist kein hoffnungsloser Fall. Viele Patienten können mit gut sitzenden Totalprothesen beschwerdefrei sprechen und essen. Sollten die Kieferverhältnisse einen guten Halt nicht mehr gewährleisten, kann auch hier mit Implantaten geholfen werden.

Design & Programmierung: Webagentur Studio Orange, Walheim